This is Work

Depot Basel, Volptaplatz
F T L E I V L

27. Februar – 28. März 2015

Die „Agency of Precedents“ von Silvia Pillow Neretti online
Consultation & Performance
27. – 28 Februar 2015

jeden Freitag 14:00 – 16:00

Was geschehen wird. Rollen und Regeln neu definieren
Reflections on (self-)perception
21. – 21 März 2015

16:00 – 18:00

Fragen des Gemeinwohls. Zentralisierte Legitimation vs. dezentralisiertes Schaffen
Action, Talks
28. – 28 März 2015

20:00

Design & Konzept

Depot Basel & Fictional Collective

„This Is Work” untersucht die Verbindungen zwischen kreativer Arbeit als Beruf und zum kulturellen und persönlichen Wertgewinn und deren Implikationen. Fictional Collective möchte, als Antwort auf die sich verändernden kreativen Arbeitsbedingungen und -strategien, die überholten, von vorhergehenden Generationen geprägten Definitionen von Stabilität und Sicherheit neu definieren.

In der Ausstellung werden die Denkweise der „neuen Kreativen“ in Hinblick auf ökonomische, physiologische und psychologische Dimensionen untersucht, ein Dialog über die Problematik lanciert, neue Arbeitsmethoden beleuchtet und daraus resultierende mögliche ökonomische Modelle vorgeschlagen.

– Kollektiv als Methode. An Erfahrungen und Strategien arbeiten
– Muster der Unsicherheit. Der Arbeitsprozess
– Was geschehen wird. Rollen und Regeln neu definieren
– Fragen des Gemeinwohls. Zentralisierte Legitimation vs. dezentralisiertes Schaffen

Jeder dieser thematischen Schwerpunkte wird im Depot Basel von einer Installation repräsentiert, von Fictional Collective in Zusammenarbeit mit ganz unterschiedlichen lokalen Akteuren bearbeitet und im Rahmen einer Veranstaltung beleuchtet.
Die Themenbereiche und das Geschehen im Depot Basel während der Ausstellung und den Veranstaltungen werden in einer Onlinepublikation auf thisiswork.org dokumentiert, aufgearbeitet und weiterentwickelt, die über die ganze Ausstellungsdauer hinweg befüllt wird.

Beitragende
Zeno Franchini

Designer
Penny Webb

Interaction Designer
Heini Lehtinen

Designer
Sophie Rzepecky

Design Researcher
Bezogen
Kollektiv als Methode. An Erfahrungen und Strategien arbeiten

Zusammenkommen

Fragen des Gemeinwohls. Zentralisierte Legitimation vs. dezentralisiertes Schaffen

Zusammenkommen

Muster der Unsicherheit. Der Arbeitsprozess

Zusammenkommen

Die „Agency of Precedents“ von Silvia Pillow Neretti online

Zusammenkommen

Was geschehen wird. Rollen und Regeln neu definieren

Zusammenkommen

This is Work – Onlinepublikation

Drucksachen