Forum für eine Haltung (Forum Postaw)

Dizajn BWA Wrocław Gallery
Wroclaw, Polen
F T L E I V L

25. Mai – 07. August 2016

Grafikdesign

Christophe Clarijs

Installation

Michał Szota

Datenbefragung

Zeno Franchini & Jeannette Petrik

Szenografische Unterstützung

Nela Weber

BWA Dizajn Gallery

Die Absicht der Galerie ist es, kreative Umfelder, die mit Design in Verbindung stehen, zu fördern. Dies mittels kuratierter Ausstellungen, publizistischer Aktivitäten (Bücher, Poster) und Workshops. Das Programm der BWA Dizajn Galerie unterstützt die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen, indem sie Wissen über zeitgenössische Mode vermittelt und Typografie und Stadtaktivismus fördert.

Das Forum für eine Haltung  fand vom Oktober 2015 bis zum Februar 2016 an zwei Orten statt: Als eine Serie von fünf Foren im Depot Basel und als eine Ausstellung in der Vitra Design Museum Gallery in Weil am Rhein. Am 27. Mai 2016 eröffnet das Forum für eine Haltung in der Dizajn BWA Wrocław Gallery im Polnischen Wroclaw, Kulturhauptstadt 2016.

Wir möchten das, was wir währen der Ausstellung in Weil am Rhein und den fünf Foren in Basel erarbeitet haben, in Wroclaw nicht nur zeigen sondern auch weiterentwickeln. Deshalb adaptieren wir die Ausstellung Forum für eine Haltung in Hinblick auf ihren neuen Kontext und unter Berücksichtigung des Geschehens am ersten Ausstellungsort. Im Juni werden Filme zum Thema gezeigt, und im Juli veranstalten wir das Forum 6 zum Thema Deadlines.

Ausstellung mit: Pablo Calderón Salazar, Charlotte Dumoncel d’Argence, Julien Carretero, Annika Frye, Fixperts, Jasmina Grase & Nils Chudy, Tove Greitz, Joanne M.Hakkert, Jing He, Jesse Howard, Daniel Klapsing, Lina-Marie Koeppen, Myriam Marti & Nando Schmidlin, Lisa Ochsenbein, Alicia Ongay-Perez, Giacomo Piovan, Prooflab Magazine, Tobias Revell, Nektar Solomon, Michaela Tomiškova & Jakub Janďourek, Marjan van Aubel, Julia Van Zanten, Bob Vos, Mugi Yamamoto, Will Yates-Johnson

Ausstellung

Die Ausstellung beschreibt Design als eine vielfältige Disziplin. Sie analysiert die Verbindung zwischen den Haltungen von DesignerInnen, die ihre Ausbildung vor kurzem abgeschlossen haben, und den Arbeiten, die sie schaffen. Was sind die Überzeugungen, die junge Kreative dazu bringen, gestalterisch zu handeln? Was sind die Beweggründe, denen wir das Entstehen ihrer Auseinandersetzungen und Vorschläge verdanken? Die Ausstellung mit Arbeiten und Haltungen von 24 DesignerInnen, Einsichten in den zeitgenössischen Designberuf und ein Fragenautomat für BesucherInnen ergeben ein Forum − einen ausgewiesenen Repräsentationsraum − für das, was DesignerInnen heute ausdrücken und bewirken möchten.

Forum

Die Foren sind ein Raum für professionell-freundschaftlichen Austausch zwischen Nicht-DesignerInnen, DesignerInnen, PraktikerInnen und DenkerInnen, für die Entwicklung von Ideen und das Experiment; und ein physischer Ort, an dem Haltung eingenommen wird und ein Netzwerk entsteht. Rund um das Ausstellungsthema entwickelt sich ein Programm mit Stammtischen, Buchsalons, Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Experimenten, informellen Gesprächen und gemeinsamen Essen. Foren zu den Themen Solidarität, Sichtbarkeit, Intuition, Wissen und Werkzeuge haben zwischen Oktober 2015 und Januar 2016 im Depot Basel in Basel stattgefunden. Im Juli 2016 veranstalten wir in der BWA Gallery in Wroclaw das Forum 6 – Deadlines.

Beitragende
Martyna Wyrzykowska

Graphic Designer
Bezogen
Forum 1 – Solidarität

Forum

Forum 2 – Sichtbarkeit

Forum

Forum 3 – Intuition

Forum

Forum 4 – Wissen

Forum

Forum 5 – Werkzeug

Forum

Forum 6 – Deadlines

Forum

Forum für eine Haltung

Ausstellung

Forum für eine Haltung – Display

Display

Forum für eine Haltung – Onlinepublikation

Drucksachen

Forum für eine Haltung – Video

Video

It’s boring alone

It's Boring Alone

Museumsnacht 2016 Forum für Alle

Zusammenkommen